Ich war schon länger am überlegen, was ich aus diesem schönen und vor allem weichen Garn schaffen soll und habe mich nun dazu entschieden, das ich ein Perlengarn spinnen will.

Das Garn selbst ist durch seinen Rosenfaser- und Kidmohairanteil sehr zart und weich. Um dieses Gefühl auch im späteren Faden nicht zu verlieren, habe ich mich dazu entschlossen, die Perlen direkt mit ein zu spinnen und auf einen mitlaufenden Hilfsfaden zu verzichten. Ich plane am ende 400-600 Perlenren einzuarbeiten. Der Gedanke dahinter ist, das ich den eisigen, stechenden Blick der sich in meinen Kopf bohrt, wenn ich an eine Schneekönigin denke einfangen und zum Ausdruck bringen möchte.

 

 

Laufmeter / Gewicht: – / –
Farben: Blau, Weiß
Fasern: Schneekönigin
Art des Verspinnen: –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.